Fandom


Dunländer Bogenschütze
250f
Ein Bogenschütze in einer Wallburg
Kampf Statistik
Lebenspunkte 20 HP
Rüstung Dunländische Rüstung
Angriffsstärke ~3.5 HP
Gesinnung DUNLAND
Andere Information
Vorkommen Dunland, Enedwaith
Beute (Zusätzlich zur Ausrüstung) Knochen, Silbermünzen, Bogen oder Teil ihrer Rüstung (selten)
Mieten
Benötigte Gesinnung +200 zu Dunland
Kosten in Silbermünzen 25 Silbermünzen
Anführer Dunland Kriegsherr
Geschichte
Hinzugefügt in Beta 10
Dunländer Bogenschützen sind zähe Dunländer die ihr Land beschützen und für Fernkämpfe ausgerüstet sind. Sie tragen eine komplette dunländische Rüstung und haben Bögen.

Vorkommen Bearbeiten

Genau wie Dunländer Krieger spawnen sie in Dunland und Enedwaith, wenn dort auch seltener. Zusätzlich spawnen sie in Dunländer Wallburgen zusammen mit Dunländer Kriegern und einem Dunländer Kriegsherr.

Verhalten Bearbeiten

Dunländer Bogenschützen sind Verteidiger ihres Landes, aus diesem Grund werden sie jeden NPC oder Spieler mit negativer Gesinnung zu Dunland angreifen wenn er in Sichtweite kommt. Wie alle Dunländer hassen sie die Rohirrim, oder die "Strohhüte" wie sie sie nennen, und sie werden vor jedem anderen NPC einen Eorling angreifen der in ihre Sichtweite kommt.

Drops Bearbeiten

Dunländer Bogenschützen droppen häufig Vanilla Knochen, Pfeile und manchmal Silbermünzen. Sehr selten droppen sie ihren Bogen oder einen Teil ihrer Rüstung.

Anheuern Bearbeiten

Der NPC bei dem man die Bogenschützen anheuern kann ist der Dunländer Kriegsherr, welchen man in einer Dunländer Wallburg mit mehreren seiner Männer findet. Bogenschützen anzuheuern kostet 25 Silbermünzen und benötigt eine Ausrichtung zu Dunland von +200.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.